BSVG: Weichen-Arbeiten am „John-F.-Kennedy-Platz“

Aufgrund von Bauarbeiten an einer Weiche kommt es rund um die Haltestelle „John-F.-Kennedy-Platz“ am Wochenende des 19./20. Juni zu Veränderungen im Betrieb der BSVG.

Die Tramlinien 1 und 2 können die Haltestelle „John-F.-Kennedy-Platz“ ab Samstag, 19. Juni (Betriebsbeginn) bis einschließlich Sonntag, 20. Juni (Betriebsende) in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen und werden zwischen „Hauptbahnhof“ und „Rathaus“ über die Leonhardstraße und die Georg-Eckert-Straße umgeleitet. Sie halten zusätzlich an den Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „St. Leonhard (Stadthalle)“, „Am Magnitor“, „Museumsstraße“ und „Georg-Eckert-Straße“, nicht jedoch an den Haltestellen „Campestraße“ und „Schloss“ sowie „Leisewitzstraße“ (Tramlinie 2).

Fahrgäste in Richtung „Campestraße“ werden gebeten, auf die Buslinien 420 und 429 auszuweichen. Aufgrund der Bauarbeiten halten die Regiobuslinien 420 und 730 in Fahrtrichtung „Rathaus“ am „John-F.-Kennedy-Platz“ außerdem bereits ab Freitag, 18. Juni bis einschließlich Mittwoch, 23. Juni 2021 nicht an ihrem regulären Bussteig, sondern an einer Ersatzhaltestelle. Diese befindet sich auf dem Parkstreifen der Auguststraße mit Blickrichtung Penta-Hotel. Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.

Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die App MEINE BSVG oder die Elektronische Fahrplanauskunft (EFA) auf dieser Website erneut zu informieren.
Hier finden sich dazu angepasste Baustellenfahrpläne der Tramlinien 1 und 2 als PDF zum Download.

 

Quelle: Verkehrs-GmbH
16.06.2021

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: