BSVG: Straßensperrungen zur „Cycle Tour“ am Sonntag Regiobuslinie 420

Braunschweig. Wegen der Radsportveranstaltung „Cycle Tour“ von Braunschweig nach Magdeburg sind am Sonntag, 15. September einige Straßensperrungen im Stadtgebiet erforderlich. Das Teilnehmerfeld ist aufgeteilt in eine Spitzengruppe (Radrennen) und eine Radtourenfahrt. Start der Spitzengruppe ist um 8:30 Uhr; die Radtourenfahrt beginnt um 9 Uhr.

Die Cycle Tour startet auf dem östlichen Bohlweg in Höhe des Schlossplatzes. Daher werden die beiden Fahrstreifen auf der Ostseite des Bohlwegs zwischen 5 und 10 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Westseite des Bohlwegs ist von der Sperrung nicht betroffen.

Die weitere Strecke verläuft über Georg-Eckert-Straße, Museumstraße, Kastanienalle, Ebertallee, Georg-Westermann-Allee, Brodweg, sowie Helmstedter Straße, Erzberg, Rautheimer Straße, Möncheweg, Alte Kirchstraße, und Salzdahlumer Straße bis Ortsausgang Mascherode und dann weiter in Richtung Salzdahlum.

Im Abschnitt Helmstedter Straße – Kastanienallee sowie im weiteren Streckenverlauf kommt es zu zeitweiligen Straßensperrungen, damit die Fahrerfelder die Route passieren können. Betroffen sind etwa die Einmündungen Adolfstraße, Parkstraße, die südliche Helmstedter Straße sowie der Altewiekring. Nach dem Passieren der Spitzengruppe werden die Sperrungen zunächst wieder aufgehoben und zum Start der Radtourenfahrt erneut kurzfristig gesperrt. Nachdem der letzte Fahrer der Radtourenfahrt den Streckenabschnitt passiert hat, werden die Sperrungen nach und nach endgültig aufgehoben.

 

Ab ca. 8:00 Uhr enden alle Busse der Regiobuslinie 420 am Hauptbahnhof. Für die weiterfahrt zum Bohlweg werden Fahrgäste gebeten die Stadtbahnlinie 1,2 und 5 zu nutzen.
Die Regiobuslinie 420 starten mit Anschluss von der Stadtbahnlinie 1, wieder vom Hauptbahnhof nach Wolfenbüttel.
Ab ca. 9:30 fahren die Busse der 420 wieder den normalen Linienweg bis zum Rathaus.

Im weiteren verlauf auf der Wegstrecke muss mit kurzen Verzögerungen gerechnet werden.
Bitte planen Sie das in ihren Fahrten mit ein.

 

Quelle: Stadt Braunschweig/ÖPNV Braunschweig
14.09.2019

Der Beitrag verfällt am: Sonntag 15 September 2019 04:00

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: