BSVG: Bus 419/420/429 Umleitungen um die Kurt-Schumacher-Straße

Am Sonntag, 4. Juli 2021 veranstaltet die Stadt Braunschweig eine große Informationsveranstaltung zum Entwurf des neuen Bahnhofsquartiers. Hierbei sollen u.a. die geplanten Gebäudekanten auf der Kurt-Schumacher-Straße visualisiert werden.

Die Tramlinien 1 und 2 können die Kurt-Schumacher-Straße trotz der Veranstaltung ganztägig in Schrittgeschwindigkeit befahren und verkehren regulär nach dem Sonntagsfahrplan – einzelne Verzögerungen sind jedoch Veranstaltungs-bedingt möglich. Die Buslinien 419, 420 und 429 verlassen von etwa 7 und 18 Uhr ihren regulären Linienweg zwischen „John-F.-Kennedy-Platz“ und „Hauptbahnhof“, sie werden über die Ottmerstraße und den Willy-Brandt-Platz umgeleitet.
Die Busse in Fahrtrichtung Hauptbahnhof können die Kombi-Haltestelle „Campestraße“ daher nicht bedienen und halten an einem Ersatzbussteig, der sich kurz hinter der Einmündung zur Ottmerstraße befindet.

 

Quelle: Verkehrs-GmbH
24.06.2021

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: