WVG: VOLLSPERRUNG BRAUNSCHWEIGER STRASSE STADTEINWÄRTS

Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH teilt mit, dass ab Montag, 12. April bis Dienstag,13. April, in der Zeit von 18:00 Uhr – 06:00 Uhr, der Verkehr  aufgrund der Sperrung der Braunschweiger Straße, stadteinwärts, durch den Neubau der Fußgängerbrücke, umgeleitet wird.

Die Haltestelle Raststätte stadteinwärts ist gesperrt und kann nicht angefahren werden.
Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle Frankfurter Straße.

Betroffen von der Sperrung sind die WVG-Linien 202, 218, 230, 262, 268.
Die Haltestelle Rabenbergstr. wird stadteinwärts von den Linien 218 / 230 und 268 nicht bedient.

Es ist im obigen Zeitraum mit Verspätungen zu rechnen.

 

Quelle: WVG
09.04.2021

oepnv-bs

oepnv-bs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: