Störung Zug: Betriebseinstellung Nahverkehr

Aufgrund von vereisten Weichen und Oberleitungen müssen die Regionalzüge in der Region ihren Betrieb einstellen.
Betroffen sind alle Verbindungen der Erixx, Enno und Westfalenbahn.

Folgenden Verbindungen sind betroffen:

Erixx: 

  • RB 47 Uelzen – Gifhorn – Braunschweig
  • RB 42/43 Braunschweig – Bad Harzburg
  • RB 38 Buchholz – Soltau – Hannover

Auf den Strecken RE 10 ( Goslar – Hildesheim), RB 37 (Uelzen-Soltau-Bremen), RB32 (Lüneburg – Dannenberg) kann bis auf weiteres noch gefahren werden.

 

Enno:

  • RE30 Wolfsburg – Gifhorn – Braunschweig
  • RE50 Wolfsburg – Braunschweig – Hildesheim

Westfalenbahn:

  • RE60 und RE70 Braunschweig – Hannover

DB:

RB46 und RB48 fahren derzeit noch. Hier kann es aber zu Störungen und Verspätungen kommen.

 

Bitte Informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen!

 

Quelle: ÖPNV Braunschweig
29.01.2021

 

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: