BSVG: Gleissanierung Georg-Eckert Straße. Umleitung der Stadtbahnlinien 4 und 5 | Verlängert bis April 2021 |

Sehr geehrte Fahrgäste,

Ab dem, 16. Juli 2020 bis ca. ende Dezember 10. April 2021 finden in der Georg-Eckert Straße Gleissanierungsarbeiten statt.
Daher können die Stadtbahnen der Linie 4 und 5 nicht über die Georg-Eckert Str, Maginvirtel zum Leonhardplatz fahren.

Folgende Änderungen sind während der Sanierung erforderlich.

Stadtbahnlinie 4:

Wird während der Sanierung über Hauptbahnhof Viewegsgarten, Campestraße, John-F.- Kennedy-Platz zum Schloss umgeleitet

Stadtbahnlinie 5:

Wird während der Sanierung über die Campestraße, John-F.- Kennedy-Platz zum Waisenhausdamm umgeleitet.
Die Haltestelle Schloss kann nicht bedient werden.

Von Broitzem fahren die Bahnen bis zum Hauptbahnhof mit derselben Umleitung.

Es ist zu beachten, dass die Haltestelle Waisenhausdamm ebenerdig ist. Bitte achten Sie beim Aussteigen auf den fließenden Verkehr.

 

Fahrplan Linie 4 gültig vom 16.7. bis ende Dezember

Fahrplan Linie 5 gültig vom 16.7. bis ende Dezember

Ausschnitt Liniennetzplan gültig ab 16.7.

 

Die Fertigstellung der Sanierung der Stadtbahnschienen an der Georg-Eckert-Straße wird sich verzögern. Statt mit einem Ende der Baumaßnahme zum Ende 2020 rechnet die BSVG nun mit einem Ende im Frühjahr 2021. Grund für die Verzögerung sind unvorhergesehene Leerrohrtrassen, die mit einem größeren Aufwand tiefergelegt und um neue Trassen erweitert werden mussten. Leerrohrtrassen werden beispielsweise für zukünftigen Kabelverlegungen gebraucht und müssen in einer Kommune entsprechend vorgehalten werden.

 

Quelle: ÖPNV Braunschweig / Verkehrs-GmbH
10.07.2020 Update: 26.03.2021

Dieser Beitrag wurde Aktualisiert

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: