KVG: News zusammengefasst

TFT Display 60 neue TFT Displays wurden in den letzten Wochen in den Bussen der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig installiert. Die Beschaffung wurde nach der Ausschreibung der Maßnahme im August 2019 über das Projekt Echtzeitinformation des VRB im Gebiet des Regionalverbandes Großraum Braunschweig von der KVG Braunschweig allein umgesetzt. Orientiert wurde sich hierbei am bestehenden ITCS-System mit den vordefinierten Eigenschaften der bereits vorhandenen TFT-Bildschirme.

Gelenkbusse erhalten zwei, Solo-Busse einen Display. Insgesamt konnten so 53 Busse ausgestattet werden, das bedeutet rund ¼ der Flotte ist nun damit ausgerüstet.

Die Displays zeigen neben den nächsten Haltestellen auch wichtige Umsteigepunkte an. So hat der Fahrgast eine bequeme Übersicht über Anschlüsse und Fahrtweg. Auch Werbebanner in Form von Bildern können über die Displays ausgespielt werden.

Die neuen Displays kosteten insgesamt 161 000 Euro, dabei wurden sie von der LNVG im Rahmen des Projektes Echtzeit anteilig gefördert.

 


 

VorverkaufsstelleSeit dem 1. Juli 2020 erhalten die Kunden der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) in Velpke ihre Fahrscheine nun auch im Vorverkauf. Als Kooperationspartner tritt dort das Reisebüro Kusch (Inhaberin Silvia Kusch, Vorsfelder Str. 2, 38458 Velpke) auf.

Der Fahrkartenverkauf findet während der regulären Öffnungszeiten statt. Diese sind Montag – Freitag von 09.00 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr und Sonnabend von 09.00 – 12.30 Uhr.

KVG-Kunden erhalten im Reisebüro das gesamte Fahrscheinsortiment des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) und Abo-Anträge für die preiswerten Basis-, Extra-, U21- und Seniorenkarten. Die Serviceleistungen werden um die Ausgabe von Berechtigungsnachweisen und Kundenkarten für Schüler und Auszubildende ergänzt. Zudem sind in der neuen Servicestelle die aktuellen Fahrplan- und Tarifprospekte der KVG vorrätig.

Das Reisebüro Kusch liegt direkt auf dem Fahrtweg der Linie 380 zwischen den Haltestellen Vorsfelder Straße und Velpke Markt. Die Linie 380 verkehrt zwischen Helmstedt und Wolfsburg wochentags regelmäßig bis in den späten Abend. Auch sonntags besteht ein umfangreiches Angebot.

Des Weiteren verläuft von Velpke Markt aus die Linie 381 bis nach Groß Sisbeck und sorgt so für eine gute Anbindung an die umliegenden Dörfer.

Die KVG erwartet aufgrund des guten Verkehrsangebotes eine intensive Inanspruchnahme der neuen Vorverkaufs- und Servicestelle in Velpke und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Kusch.

 

Quelle: KVG Braunschweig
08.07.2020

oepnv-bs

oepnv-bs

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: