ÖPNV Ticker:
Regiobus: Feiertagsverkehr über Ostern – Sonderfahrplan auch über die Osterfeiertage gültig

Regiobus: Feiertagsverkehr über Ostern – Sonderfahrplan auch über die Osterfeiertage gültig

Seit dem 16. März 2020 fährt die regiobus nach einem Sonderfahrplan.
Dies hat Auswirkungen auf den Feiertagsverkehr über die Osterfeiertage.
Alle regiobus-Linien verkehren am Karsamstag (11. April) nach dem Samstagsfahrplan.
Am Karfreitag (10. April), Ostersonntag (12. April) und Ostermontag (13. April) fahren die Busse nach dem Sonntagsfahrplan.
Auf einzelnen Linien ergänzt die regiobus ihr Angebot um weitere Fahrten.
Wir möchten Sie bitten, sich vor Fahrtantritt hier in der „EFA-Fahrtauskunft“ bzw. auf www.regiobus.de oder www.gvh.de über ihre Reise-/Fahrtverbindungen aktuell zu informieren.
Nachtliner, Ruftaxen und Anrufsammeltaxen (AST):
Der Nachtliner- und der Ruftaxi-Verkehr (nachts) sind aufgrund der aktuellen Situation eingestellt worden und werden über die Osterfeiertage nicht angeboten.

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in EFA erfasst.

 

Quelle: EFA
08.04.2020

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: