ÖPNV Ticker: WVG: Kreisel Grauhorststraße vollgesperrt. Busse werden umgeleitet

WVG: Kreisel Grauhorststraße vollgesperrt. Busse werden umgeleitet

Am Sonntag, 24. November 2019, wird der Kreisel auf der Grauhorststraße vollgesperrt, der Grund sind Bauarbeiten. Die WVG-Linien 201, 203, 204, 212 und 213 werden von Betriebsbeginn bis voraussichtlich 18 Uhr in diesem Bereich umgeleitet.

Die Linie 201 wird in Richtung Mörser Winkel ab Haltestelle Kunstmuseum über die Braunschweiger Straße, die Frankfurter Straße, die Mecklenburger Straße und die Breslauer Straße bis zur Haltestelle Samlandweg verkehren und nimmt dort ihren regulären Linienverlauf wieder auf. In Richtung Velstove/Wendschott verkehrt die Linie zwischen den Haltestellen Samlandweg und Kunstmuseum ebenso. Daher können die Haltestellen Hagebuttenweg, Brandenburger Platz, Föhrenhorst, Kreuzkirche, Pestalozzischule und Congress-Park in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Die Kunden, die die Haltestellen Brandenburger Platz (Ersatzhaltestelle Posener Straße), Föhrenhorst, Kreuzkirche, Pestalozzischule und Congress-Park nutzen möchten, werden gebeten auf die Linien 203 oder 204 auszuweichen.

Die Linien 203 und 204 verkehren zwischen den Haltestellen Föhrenhorst und Herrenwiese in beiden Richtungen über die Posener Straße. Die Haltestelle Brandenburger Platz kann in beiden Richtungen nicht bedient werden, hierfür wird eine Ersatzhaltestelle in der Posener Straße Ecke Wohltbergstraße eingerichtet.

Die Linie 212 verkehrt ab der Haltestelle Frankfurter Straße über die A39 und die Heinrich-Nordhoff-Straße zur Haltestelle Wohltbergstraße und nimmt dort den regulären Linienverlauf wieder auf – genauso in der entgegengesetzten Richtung. Die Haltestellen Pauluskirche, Sachsenring, Breslauer Straße, Hagebuttenweg und Herrenwiese können in beiden Richtungen nicht angefahren werden.

Die Linie 213 beginnt und endet während der Sperrung an der Haltestelle Hochring. Daher können folgende Haltestellen nicht bedient werden: Schützenhaus, Sachsenring, Pauluskirche, Kölner Ring, Düsseldorfer Straße, Duisburger Straße, Bielefelder Straße, Hagebuttenweg, Brandenburger Platz und Stadtwaldstraße. Die Fahrgäste, die am Laagberg ein- oder aussteigen möchten, werden gebeten auf die Linie 201 auszuweichen.

Weitere Informationen im Internet unter www.wvg.de oder unter der Service-Telefonnummer 05361 189 8888.

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind nicht in EFA erfasst.

Quelle: EFA
21.11.2019

oepnv-bs

oepnv-bs

Kommentar verfassen

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: