ÖPNV Ticker:
WF-BS: Festival Stars@ndr2 in Wolfenbüttel alle Infos **Update**

WF-BS: Festival Stars@ndr2 in Wolfenbüttel alle Infos **Update**

Anlässlich der Veranstaltung stars@ndr2 in Wolfenbüttel setzen die KVG Braunschweig und die Braunschweiger Verkehrs GmbH zusätzliche Linienbusse und Einsatzwagen ein.


Braunschweiger Verkehrs-GmbH:

Für den Besuch des Festivals Stars@ndr2 in Wolfenbüttel sollten Fans den Öffentlichen Nahverkehr, der zusätzliche Busverbindungen zum Festgelände bietet, nutzen.

Für die Anreise aus Braunschweig bietet die Verkehrs-GmbH zwischen ca. 14:30  und 20:20 Uhr einen 15-Minuten-Takt zwischen dem Braunschweiger Hauptbahnhof und dem Festival-Gelände an. Einsatzwagen fahren auf dem Linienweg der Regiobuslinie 420 bis WF Mittelweg und dann über die Salzdahlumer Straße direkt zum Veranstaltungsort.

Vom Veranstaltungsort zurück nach Braunschweig, Hauptbahnhof, fahren die Busse zwischen ca. 17:00 und 19:45 alle 45 Minuten und von ca. 22:00 bis 00:20 Uhr alle 10 Minuten. Einsatzbusse verkehren nicht über die Stadt Wolfenbüttel sondern über Atzum, Ahlum und Salzdahlum direkt zum Hauptbahnhof.

Auch die KVG bietet Sonderfahrten aus der Region nach Wolfenbüttel und zurück.

Alle Einsatzfahrten der BSVG und der KVG sind in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA eingepflegt. Die Fahrten sind kostenpflichtig, es gelten die Tarifbestimmungen des Verbundtarif Region Braunschweig.

Fahrplan der Sonderbusse der BSVG am 10. August 2019

Fahrplan der Sonderbusse der KVG  am 10. August 2019

 

KVG Braunschweig:


Am
Samstag, 10. August 2019, findet auf dem Gelände „Am Exer“ Stars @NDR 2 statt.

Zur Abwicklung dieser Veranstaltung sind unterschiedliche Sperrungen im Bereich der Salzdahlumer Str. und Mascheroder Str. durch die Stadt Wolfenbüttel angeordnet. Weiterhin wird die Haltestelle „Salzdahlumer Straße“ an die Veranstaltungshaltestelle (gegenüber Betriebshof) verlegt.

Die Linie 791 kann ab der Fahrt 208 (12:32 Uhr ab Salzdahlumer Straße) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle  „Salzdahlumer Straße (Veranstaltungshaltestelle)“ angeboten.

Ab 13:32 Uhr  „Salzdahlumer Straße“ fährt die 791 die Umleitung über Elbinger Str.→ Königsberger Str. zur Haltestelle „Kleine Breite“ und weiter nach Fahrplan Betriebliche Bekanntmachung 27/2019 (Sperrung B79). Die Haltestelle „Jahnstraße“ kann nicht bedient werden, als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle „Kleine Breite“ angeboten.

Ab Fahrtnummer 209 (13:32 Uhr Salzdahlumer Straße) werden die Haltestellen „Ringstraße“ und „Blücherstraße“ aus fahrtechnischen Gründen nicht mehr bedient.

Als Ersatzhaltestellen werden die Haltestellen „Frankfurter Str.“ und „Schlachthof“ angeboten.

 

Ab der Fahrt 209 (13:32 Uhr Salzdahlumer Straße) „stadtauswärts“: ab der Haltestelle „Blumenstraße“ über Jahnstraße  → Königsberger Str. → Elbinger Str. zur Haltestelle „Exer, Süd“ muss eine Umleitung gefahren werden. Die Haltestelle „Kleine Breite“ wird in die Königsberger Straße auf den Parkstreifen verlegt.

Die Haltestelle „Jahnstraße“ kann ebenfalls nicht bedient werden und wird an die Haltestelle „Exer Süd“ stadtauswärts verlegt.

 

Ab der Fahrt 216 (20:32 Uhr Salzdahlumer Straße) „stadtauswärts“:

Aus der Umleitungsstrecke kommend wird über Ahlumer Straße zur Haltestelle Rodeland Ahlumer Straße L627   Kreisverkehrsplatz K2 K4 zur Veranstaltungshaltestelle gefahren.

Die Linie 792 kann ab der Fahrt 206 (12:00 Uhr ab Atzum, Lindenstr.) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle „Salzdahlumer Straße“ (Veranstaltungshaltestelle) angeboten.

Die Linie 795 kann ab der Fahrt 213 (12:06 Uhr ab Salzdahlumer Straße) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle  „Salzdahlumer Straße“ (Veranstaltungshaltestelle) angeboten.

-Für die Gegenrichtung sind keine Haltestellenverlegungen notwendig-

Die Fahrt um 20:06 Uhr verkehrt ab der Haltestelle Fallsteinweg über Ahlumer Straße L627   Kreisverkehrsplatz K2 K4 weiter zur Veranstaltungshaltestelle.

Die Linie 798 kann ganztägig die Haltestellen im Exer nicht bedienen.

Von der Haltestelle „Heinebeeksweg“ wird direkt zur Haltestelle„Mascheroder Straße“ und weiter nach Fahrplan gefahren.

Die Haltestellen „Exer-Nord“, „Exer-West“, „Exer-Süd“ und „Exer-Ost“  werden an die Haltestelle „Mascheroder Straße“ verlegt.

-Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge-

Ab 21:00 Uhr beginnen die Linie 791 und 795 sowie die Einsatzwagen an der „Veranstaltungshaltestelle Salzdahlumer Str.“, wenden mit den Fahrgästen über den Betriebshof und weiter über K4 K2 Kreisverkehrsplatz und weiter nach Fahrplan bzw. Einsatzwagenplan.

Die AST-Haltestellen „WF, Exer-Süd“ und „WF, Salzdahlumer Str.“  werden für den Tag der Veranstaltung aufgehoben.

Reisebüro Schmidt:

Ab 12:30 Uhr geänderte Linienführung der Linie 740

Aufgrund des Openairkonzerts „stars@ndr2“ in Wolfenbüttel, Campus Ostfalia, kommt es ab 12:30 Uhr zu einer geringfügigen Änderung des Linienweges.  Die Busse werden über die Kleine Breite – Jahnstraße umgeleitet!

Die Haltestellen Salzdahlumer Straße und Fachhochschule werden ab 12:30 Uhr nicht mehr bedient! Bitte rechnen Sie wegen des großen Andrangs Verspätungen der Buslinie ein!

 

Quelle: ÖPNV Braunschweig
02.08.2019

 

Der Beitrag verfällt am: Sunday 11 August 2019 03:00

oepnv-bs

oepnv-bs

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: