ÖPNV Ticker:

POL-BS: Unbekannter beschädigte die Tür eines Busses – Polizei sucht Zeugen

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Innenstadt 16.07.2019, 18.30 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem ein Mann die Tür eines Linienbusses erheblich beschädigt hatte.

An der Bushaltestelle ‚Rathaus‘ auf dem Steinweg hielt am Dienstagabend der letzten Woche ein Bus der Braunschweiger Verkehrs GmbH. Es handelte sich um die Linie 2E, die als Schienenersatzverkehr eingesetzt wurde, und in Richtung Siegfriedviertel fahren sollte.

Gegen 18.30 Uhr beschädigte ein Mann, der einen großen weißen Hund bei sich hatte, eine der hinteren Türen des Busses. Der Glaseinsatz der Tür war anschließend komplett gesprungen.

Noch bevor der Busfahrer den Mann auf sein Verhalten ansprechen konnte, entfernte sich dieser in Richtung Bohlweg.

Der Mann war etwa 35 Jahre alt, trug eine grüne Hose, eine orangefarbene Weste sowie ein schwarzes Cap. Auffällig war der große weiße Hund, mit dem der Mann unterwegs war.

Personen, die Angaben zu dem Vorfall oder Hinweise zum Beschuldigten geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat-Mitte unter 0531/476-3115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

©2019 ÖPNV Braunschweig Login-P443
%d Bloggern gefällt das: