ÖPNV Ticker:
WVG: Haltestellensperrung | Am Drömlingstadion, Stadtwerke und Automuseum

WVG: Haltestellensperrung | Am Drömlingstadion, Stadtwerke und Automuseum

Vom 15. Juli 2019 bis voraussichtlich 02. August 2019

 

Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) teilt mit, dass von Montag, 15. Juli bis voraussichtlich Freitag, 2. August 2019, wird die Haltestelle Am Drömlingstadion beidseitig gesperrt. Fahrgäste der Linie 203 werden gebeten in diesem Zeitraum auf die Haltestellen Ütschenpaul oder Molkerei auszuweichen. Ebenfalls von der Sperrung betroffen ist die Linie 380 von der KVG Braunschweig. Kunden werden gebeten auf die Haltestellen Kanalbrücke oder Ütschenpaul auszuweichen.

 

Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) teilt mit, dass von Montag, 15. Juli bis voraussichtlich Freitag, 2. August 2019, wird die Haltestelle Stadtwerke stadteinwärts gesperrt. Betroffen von der Sperrung sind die Linie 201, 202, 203, 204, 211, 212 und 213 sowie die Werklinie 267. Die Kunden werden gebeten auf die Haltestellen Hauptbahnhof und Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) auszuweichen. Die Fahrten der Linie 211 ab Hauptbahnhof um 15:49 Uhr, 16:49 Uhr und 17:49 Uhr werden nicht am Bussteig 14 sondern am Bussteig 13 abfahren. Ebenfalls von der Sperrung betroffen sind die Linien 360 und 380 der KVG Braunschweig, die Linie 160 von Bachstein sowie die Linie 170 der Verkehrsgesellschaft Landkreis Gifhorn (VLG).

 

Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) teilt mit, dass von Montag, 15. Juli bis voraussichtlich Freitag, 2. August 2019, wird die Dieselstraße zwischen Robert-Koch-Weg und Lerchenweg in beiden Richtung gesperrt. Die Haltestelle Automuseum kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden Eine Ersatzhaltestelle für die Linie 212 wird nördlich des Lerchenwegs, für beide Richtungen, eingerichtet.

 

Quelle: WVG
11.07.2019

oepnv-bs

oepnv-bs

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: