ÖPNV Ticker:
KVG: Geänderte Linien ab Herbst: Aus Linie 790 wird Regiobus 790

KVG: Geänderte Linien ab Herbst: Aus Linie 790 wird Regiobus 790

Auf Grund von Änderungen im regionalen Busnetz zum Herbst 2019 wird eine Änderung im städtischen Busliniennetz erforderlich. Dies geht aus einer Verwaltungsvorlage hervor, die am 7. Mai dem Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt vorgelegt wird.

Die Linie 790 (Salzgitter – Thiede – Groß Stöckheim – Kornmarkt – Linden/Okertalsiedlung) stellt im städtischen Busliniennetz der Stadt Wolfenbüttel eine Sonderform dar, da sie sowohl als regionale Buslinie (Salzgitter – Wolfenbüttel) als auch als städtische Buslinie (Groß Stöckheim – Linden) fungiert. Die vorgesehenen Änderungen in der Bedienung der Regiobusstrecke Braunschweig – Salzgitter (v.a. Linie 620) wirken sich auf die Linie 790 aus und machen so eine Trennung des Regionalverkehrs und des Stadtbusverkehrs erforderlich. Dadurch ergeben sich folgende Auswirkungen auf das Busliniennetz der Stadt Wolfenbüttel:

Der neue Verlauf der heutigen Linie 790 endet künftig am Kornmarkt und wird zur R 790. Neben der Regionalbusfunktion erfolgt über die Linie weiterhin die Bedienung der städtischen Relation Groß Stöckheim/Dorfplatz – Kornmarkt. Es ergeben sich gegenüber heute leicht veränderte Fahrzeiten (Verschiebung um circa 10 Minuten), Bedienungszeiten und -takt auf diesem innerstädtischen Abschnitt bleiben erhalten. Wie bisher wird die Stadt durch die Bestellung von Zusatzfahrten nach Groß Stöckheim einen durchgängigen halbstündlichen Bedienungstakt in den Hauptverkehrszeiten und einen Stundentakt in den Nebenzeiten und am Wochenende ermöglichen. Die Zusatzfahrten werden je nach Wochentag und Tageszeit durch Busfahrzeuge oder mit ALT (Anruflinientaxi) bedient.

Für die Bewohner Groß Stöckheims ergibt sich – neben der Bahnverbindung ab Wolfenbüttel Bahnhof und der R 420 ab Kornmarkt – zukünftig eine dritte Fahrmöglichkeit über Salzgitter-Thiede nach Braunschweig: Die R 790 geht in Thiede umstiegslos in die R 620 über und fährt bis Braunschweig (Europaplatz, Kennedyplatz, ZOB) durch. Für die für die Verbindung Kornmarkt – Linden/Okertalsiedlung, den südlichen Ast der Linie 790alt, erfolgt die Einrichtung einer neuen Linie 789. Bedienzeitraum und -takt werden auf die Ankunft/Abfahrt der Linie R 790 am Kornmarkt ausgerichtet. Insofern besteht die Verbindung der bisherigen Linie 790 weiter, allerdings mit Umstieg am Kornmarkt. Bedienungszeitraum und -takt bleiben gegenüber heute gleich, es erfolgt lediglich eine Verschiebung der Abfahrts- und Ankunftszeiten.

 

Quelle: Schaufenster Wolfenbüttel
02.05.2019

oepnv-bs

oepnv-bs

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: