ÖPNV Ticker:

SBP: Rat hat beschlossen. Trassen nach Rautheim und Volkmarode

Die Umsetzung des Stadtbahnausbaukonzept kann beginnen ✔️ Der Rat stimmte für die von uns vorgeschlagenen Trassen nach Rautheim und Volkmarode. Was wurde beschlossen? Für die Verlängerung nach Rautheim soll die Trasse mit einer etwa 110 Meter langen Brücke entlang der bisherigen Überführungen über die Anlagen der Deutschen Bahn an der Helmstedter Straße mit Anbindung der Mastbruchsiedlung geführt werden. Die Trasse Richtung Volkmarode soll entlang der Berliner Heerstraße bis in Höhe Remenhof verlaufen und dort ins Neubaugebiet Volkmarode Nord verschwenken. Unmittelbar nördlich des geplanten Marktplatzes soll die Neubaustrecke mit einer Wendeschleife enden. Wie geht es jetzt weiter? Für beide Projekte werden jetzt Planungsbüros beauftragt, die so genannten Vor- und Entwurfsplanung zu erstellen. Dabei handelt es sich um die detaillierte planerische Ausarbeitung der Gleisanlagen, Haltestellen und der notwendigen Anpassung von Straßenräumen. In dieser Phase wird es eine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen geben. ?

Alle Infos ?? www.stadt-bahn-plus.de.

Foto: Stadt Braunschweig / Daniela Nielsen

 

Quelle: Stadt Braunschweig
06.11.2018

©2019 ÖPNV Braunschweig Login-P443
%d Bloggern gefällt das: