WFB: Teilweise Haltausfall in Hannover Hbf

WestfalenBahn GmbH, 01.10.2018 – 12.10.2018

Zeitraum:
01.-12.10.2018

Strecke:
RE 60: Rheine – Braunschweig
RE 70: Bielefeld – Braunschweig

Aufgrund von Bauarbeiten an der Königsstraße in Hannover kommt es vom  01.-12.10.2018 zu Haltausfällen einzelner Verbindungen am Hauptbahnhof Hannover.

Die Züge der Linie RE 60/70 zwischen Braunschweig und Bielefeld/Rheine können in beide Richtungen ohne Einschränkungen verkehren. Die Verstärkerzüge von/nach Minden verkehren ebenfalls ohne Einschränkungen. Kunden achten bitte auch andere Abfahrtsgleise in Hannover Hbf.

Die Verstärkerzüge von/nach Braunschweig können den Hauptbahnhof Hannover nicht mehr anfahren und enden/beginnen am Bahnhof Karl-Wiechert-Allee. Hier besteht eine Möglichkeit in die Stadtbahn der Linie 4 in Richtung Hannover Innenstadt umzusteigen.

Die geänderten Zeiten stehen Ihnen digital unter bahn.de sowie in allen DB Informations- und Auskunftssystemen zur Verfügung.

Eine Übersicht über alle betroffene Verbindungen finden Sie hier.

 

Quelle: WFB
28.09.2018

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: