BSVG: Ab 20. August Buslinie 424 fährt in Bienrode stadteinwärts eine Umleitung

Einbahnstraßenregelung Pappelallee

Wegen Gossen- und Asphaltierungsarbeiten ist die Straße Pappelallee in Bienrode ab Montag, 20. August nur einspurig zu befahren und die Busse der Linie 424 fahren von Waggum kommend nicht durch die Siedlung. Ab der Haltestelle Bechtsbütteler Weg fährt die 424 während der Baumaßnahme über die Waggumer Straße direkt zur Altmarkstraße und bedient die Haltestelle Lönsweg. Die Haltestellen Im Großen Moore und Am Platze können in Richtung Rühme nicht bedient werden. In Richtung Waggum, Bevenrode und Essenrode fahren die Busse über den regulären Linienweg und bedienen alle Haltestellen, die Haltestelle Pappelallee wird um einige Meter verlegt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 31. August 2018.

Quelle: Verkehrs-GmbH
15.08.2018

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: