BSVG: Wegen Bombenentschärfung, Innenstadt Gesperrt. Umleitung zahlreicher Linien *Aufgehoben*

Dieser Beitrag wird ständig Aktualisiert. Stand 0:30

 

Wegen einer Kurzfristigen Bombenentschärfung auf der Henenbergstr muss in einem Radius von ca 1000m alles gesperrt werden.

Aufgrund dieser Maßnahme können im Bereich der

Innenstadt

Karte der Schutzzone

Keinerlei Stadtbahnen oder Busse fahren.

 


Braunschweiger Verkehrs GmbH:

Der Ausstieg in der Evakuierungszone ist ab sofort nicht mehr möglich.

Es erfolgt kein Regulärer Linienverkehr.
Es erfolgen auf dem Liniennetz nur noch Evakuierungsfahrten bis auf Wiederruf.


 

Nach der Entschärfung werden Straßenbahnen von der Anklamstraße zum Inselwall fahren, um die Anwohner aus dem Schulzentrum Heidberg wieder zurückzubringen. 

Mit Beginn der Evakuierung dürfen Fahrgäste im gesamten Sperrgebiet aus Bussen und Bahnen nicht aussteigen, nur ein Zustieg ist möglich. Eine Karte des Sperrgebiets und alle Informationen zur Evakuierung und Entschärfung immer aktuell auf der Seite der Stadt Braunschweig unter:

http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/evakuierung.html

Wir werden Sie aktuell über weitere Maßnahmen informieren!

 

 


KVG:

Kein Busverkehr wegen Sperrung der Fahrstrecke.

 

 


RBS:

Linie 730 wird ab 20:00 nur noch zwischen BS Hauptbahnhof und Schöppenstedt fahren.
Alle fahrten ab 20:00 Zur BS Wilhelmstr entfallen ersatzlos.
Letze fahrt von der BS Wilhelmstr ist 19:37

 

Quelle: ÖPNV Braunschweig / Presse
11.04.2018 0:30

 

oepnv-bs

oepnv-bs

Ein Gedanke zu “BSVG: Wegen Bombenentschärfung, Innenstadt Gesperrt. Umleitung zahlreicher Linien *Aufgehoben*

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: