SPD: Neue Haltestellen für Hohenhameln erforderlich

Hohenhameln. Die SPD-Ortsratsfraktion hat einen Antrag an den Ortsrat der Gemeinde Hohenhameln gestellt. Dabei geht es um die ÖPNV-Verbindungen im Neubaugebiet „Hoher Weg“. Dieses wurde nach Antragstext der SPD zügig erschlossen und weitere Bauflächen in Richtung Bierbergen seien ausgewiesen worden. Die Busverbindungen seien dabei bislang auf der Strecke geblieben.
Die SPD beschreibt weiterhin, dass es den bereits Ansässigen aber auch neu Zugezogenen an einer Anbindung in Richtung Peine und Hildesheim fehle. Die nächstgelegene Bushaltestelle befinde sich demnach am „Zimmerplatz“ beziehungsweise am „Pfingstanger“. So fordert die Ortsratsfraktion eine zeitnahe Umsetzung einer beidseitigen Haltestelle im Neubaugebiet.

Der Ortsrat Hohenhameln tagt am 15. Februar und wird das Thema dort auf der Tagesordnung unter Punkt 12 besprechen.

 

Quelle: RegionalBraunschweig
09.02.2018

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: