Region: Unwetterwarnung. Störung möglich. **Aufgehoben**

Aufgrund der Unwetterwarnung kann es im gesammten Liniennetz
in der Region zu Störungen kommen.

Beachten sie folgende Hinweise:

Lauftexte/Lautsprecherdursagen in den Infoanzeigern an Bus
und/oder Bahnsteigen.
Lautsprecherdursagen in den Fahrzeugen und Zügen.

Es kann zu Fahrtausfällen kommen.
Es kann zu Verspätungen und Verzögerungen kommen.

Rechnen sie mit Sperrungen und Umleitungen.


Quelle: ÖPNV Braunschweig

29.10.2017 00:30

 

 

3 Warnungen

VORABINFORMATION
UNWETTER vor ORKANBÖEN

So,
29. Okt, 03:00 – 11:00 Uhr

Insebesondere mit Durchzug mehrerer Schauerlinien treten zeitweise orkanartige
Böen zwischen 100 und 115 km/h, vereinzelt auch
Orkanböen um 120 km/h auf.

Dies
ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige
Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die
Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte
verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer
Aufmerksamkeit.

Amtliche WARNUNG
vor STURMBÖEN

Sa,
28. Okt, 22:00 – So, 29. Okt 02:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h
(18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus westlicher
Richtung auf.

ACHTUNG!
Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel
einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf
herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG
vor SCHWEREN STURMBÖEN

So,
29. Okt, 02:00 – 11:00 Uhr

Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h
(28m/s, 55kn, Bft 10) aus nordwestlicher Richtung auf. In
Schauernähe muss mit orkanartigen Böen um 105 km/h
(29m/s, 56kn, Bft 11) gerechnet werden.

ACHTUNG!
Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum
Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer
beschädigt werden. Achten Sie besonders auf
herabstürzende Äste, Dachziegel oder
Gegenstände.

 

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: