ÖPNV Ticker: ÜSTRA Hannover: Einschränkungen bei einigen Buslinien ab 07.06.2017 Streik! **Update**

ÜSTRA Hannover: Einschränkungen bei einigen Buslinien ab 07.06.2017 Streik! **Update**

Üstra Reisen hat den Streik leider erst einige Stunden vorher Angekündigt, so das sich Fahrgäste nicht auf die Maßnahme einstellen konnten.

+++ Aktueller Hinweis: ver.di verlängert Streik bei üstra Reisen bis einschließlich Donnerstag (8.6.) Betriebsschluss. +++

ver.di hat soeben mitgeteilt, dass sie den Streik bei üstra Reisen auf Donnerstag ausweiten. Die unten genannten Linien werden erneut davon betroffen sein. Die Stadtbahnen und Busse der regiobus fahren wie gewohnt.

Die ÜSTRA bedauert die Unannehmlichkeiten für ihre Fahrgäste

Aktuelle Meldung

ÜSTRA Hannover: Einschränkungen bei einigen Buslinien am 07.06.2017
07.06.2017 bis 08.06.2017 (Zeitraum: 03:00 Uhr – 02:59 Uhr)

Durch einen angekündigten Warnstreik der ver.di kommt es am Mittwoch, 07.06.2017 zu Einschränkungen im Busverkehr auf Linien der ÜSTRA.

Betroffen sind voraussichtlich Fahrten der Buslinien 126, 128, 129, 130, 134, 135, 136, 253, 340, 341, 346, 363, 370, 371, 372, 390, 420, 450, 480, 610, 611, 631, die von der Firma ÜSTRA Reisen im Auftrag der ÜSTRA durchgeführt werden. Auf diesen Linien wird es im genannten Zeitraum zu Einschränkungen in der Bedienung kommen. Bitte informieren Sie sich ggf. auch über uestra.de sowie über facebook.com/uestra und twitter.com/uestra, welche Linien vom Ausfall betroffen sind. Bitte prüfen Sie nach Möglichkeit auch andere Fahrwege.

Die Stadtbahnen und Maschseeboote der ÜSTRA sowie die Linien der regiobus sind von dem Streik nicht betroffen.

Die ÜSTRA bedauert die von ver.di angekündigten Streikmaßnahmen und deren Folgen für ihre Fahrgäste.
Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind nicht in EFA erfasst.

Quelle: EFA
07.06.2017

Der Beitrag verfällt am: Friday 9 June 2017 02:59

oepnv-bs

oepnv-bs

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: