ÖPNV Ticker:
BSVG/PVG: 14 neue Busse für Braunschweig – und zwei für Peine

BSVG/PVG: 14 neue Busse für Braunschweig – und zwei für Peine

Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH hat den Auftrag für 14 neue Busse erteilt (Symbolbild) – zwei weitere Fahrzeuge sind für Peine bestimmt. Foto: Braunschweiger Verkehrs-GmbH

 

Braunschweig/Peine. Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH erneuert ihre Fahrzeugflotte: Das kommunale Verkehrsunternehmen hat bei MAN 14 moderne Busse bestellt, die ab Herbst eingesetzt werden sollen. Das Auftragsvolumen beträgt laut Unternehmensmitteilung rund 4,5 Millionen Euro; 40 Prozent der Summe schießt das Land Niedersachsen als Zuschuss zu.

Doch nicht nur in Braunschweig werden neue Busse anrollen: Weil höhere Stückzahlen die Preise senken, sind auch zwei neue Fahrzeuge für die Peiner Verkehrsgesellschaft Teil des Großauftrags. Die PVG erwartet nun einen Solo- und einen Gelenkbus.

Für Braunschweig indes sind acht jeweils knapp 19 Meter lange Gelenk- und sechs je 12 Meter lange Solobusse bestellt. „Viel Platz für die Fahrgäste, hoher Komfort und effiziente Motoren waren neben den wirtschaftlichen Aspekten Gründe, den kompletten Auftrag an MAN zu vergeben“, begründete Jörg Reincke, Geschäftsführer der Verkehrs-GmbH.

Wichtig für die Luftqualität in Braunschweig: Alle Busse werden laut Reincke die Euro 6-Norm erfüllen. In den Gelenkbussen leisten die 10,5 Liter Hubraum großen Motoren 360 PS, in den Standardbussen „nur“ 280 PS.

Quelle: News38
30.03.2017

oepnv-bs

oepnv-bs

Login-P443
%d Bloggern gefällt das: