Region: Coronavirus – aktuelle Lage aller Verkehrsbetriebe | Update 28.01.2021 |

In diesem Beitrag finden Sie alle Änderungen im Linienbetrieb. Beachten Sie das die Änderungen ohne gewähr sind und sich jederzeit ändern können.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder vom 13. Dezember, gelten seit dem 16. Dezember tiefgreifende Einschränkungen des öffentlichen Lebens.
Somit werden Fahrpläne der einzelnen Verkehrsbetriebe auf der aktuellen Lage angepasst. Welche das sind finden sie weiter unten.

 

Informationen aller Verkehrsbetriebe:

Für die Gesundheit aller Fahrgäste und Beschäftigten gilt ab Montag, den 25.1.2021 nun verbindlich eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken.

In Bus und Bahn sowie in Bahnhöfen, an Haltestellen und deren Wartebereichen dürfen laut der niedersächsischen Verordnung, die ab Montag, den 25.1.2021 in Kraft getreten ist, nur noch medizinische Mund-Nasen-Masken (also sogenannte OP-Masken oder auch FFP2-Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2) getragen werden. Einfache Stoffmasken sowie Tücher, Schals, Schlauchschals, Gesichtsvisiere (sogenannte „Face-Shields“) o. ä. sind nicht mehr zulässig. Bitte achten Sie beim Tragen darauf, dass Mund und Nase komplett bedeckt sein müssen.

Bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres (also bis zum 6. Geburtstag) sind Kinder  von der Pflicht ausgenommen. Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Geburtstag (also einschließlich der 14-jährigen Kinder) reicht die bisherige Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske).

 


Aktuelle Informationen in diesem pdf.

Klicke, um auf 2021_0128_Zusammenstellung_Fahrplan.pdf zuzugreifen

———————————-

Quelle: ÖPNV Braunschweig
14.12.2020 Aktualisiert 28.01.2021 22:00

 

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: