Region: Coronavirus – aktuelle Lage aller Verkehrsbetriebe | Update |

In diesem Beitrag finden Sie alle Änderungen im Linienbetrieb. Beachten Sie das die Änderungen ohne gewähr sind und sich jederzeit ändern können.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder vom 13. Dezember, gelten ab 16. Dezember tiefgreifende Einschränkungen des öffentlichen Lebens.
Somit werden Fahrpläne der einzelnen Verkehrsbetriebe auf der aktuellen Lage angepasst. Welche das sind finden sie weiter unten.

 

Informationen aller Verkehrsbetriebe:

Bitte beachten Sie, das Betreten der Haltestellen und Fahrzeugen im VRB sind nur noch mit medizinischen Masken (FFP2 oder OP Masken) erlaubt. Bitte halten Sie sich weiterhin an die Abstandsregeln. 

Beherzigen Sie unbedingt die Maskenpflicht an Haltestellen und in den Fahrzeugen – schützen Sie Ihre Mitmenschen. Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, bitte achten Sie auf den korrekten Sitz auf Mund und Nase.  

Bitte halten Sie auch Abstand so gut es geht und halten sich an die gängigen Hygienevorschriften. So kommen wir alle gemeinsam so gut es geht durch diese besonderen und nicht einfachen Zeiten.

 

 

Die Busse und Bahnen der BSVG fahren seit Montag, 11. Januar 2021 wieder nach dem regulären Fahrplan. Lediglich der Nachtverkehr am Wochenende nach Mitternacht bleibt weiterhin ausgesetzt. Die letzten Fahrten erfolgen entsprechend um 0 Uhr von und zu der zentralen Haltestelle „Rathaus“ (Ausnahme: Buslinien 429 und 419 starten um 0.39 Uhr bzw. 1.05 Uhr zu ihrer letzten Fahrt jeweils ab „Hauptbahnhof“).

 


 

 


 

Abendfahrten finden bis 0:00 Uhr statt. Kürzungen gibt es nur an Wochenenden auf den Spätfahrten in den
Nächten von Fr. auf Sa. und Sa. auf So. auf der 602 und 620 (wie im November /Dezember 2020).
Der ab 13.12.2020 geplante Linienverkehr auf der Skibus-Linie 879 Braunlage – Hexenritt wird vorerst bis einschließlich
31.01.2021 nicht aufgenommen.

Der geplante Linienverkehr der Semesterlinien 615 in Salzgitter und 793 in Wolfenbüttel wird vom 18.12.2020 – 16.01.2021 ausgesetzt.

Folgende Wochenendnachtfahrten auf der Linie 602/620 werden bis auf Weiteres nicht durchgeführt:

In den Nächten von Freitag auf Samstag, sowie Samstag auf Sonntag:

die Fahrt der Linie 602 um 23:47 Uhr ab SZ-Lebenstedt, Haltestelle An der Feuerwache mit Weiterfahrt als Linie
620 um 0:25 Uhr ab SZ-Steterburg, Haltestelle Danziger Straße bis Braunschweig, Haltestelle BS-Rathaus
sowie die Fahrt der Linie 620 um 1:15 Uhr ab Braunschweig, Haltestelle BS-Rathaus mit Weiterfahrt als Linie 602
um 1:44 Uhr ab SZ-Steterburg, Haltestelle Danziger Straße bis SZ-Lebenstedt, Haltestelle An der Feuerwache.
Einzelne Verstärkerfahrten und E-Wagen fahren aufgrund des geringen Fahrgastaufkommens nicht.

 


 

 

  • ab Mittwoch, 16.12.

Der Schutz und die Gesundheit unserer Kunden*innen und Mitarbeiter*innen hat für uns oberste Priorität. Deshalb schließen WOBCOM GmbH und Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) ab Mittwoch, 16. Dezember, 2020 bis auf Weiteres ihre Kundenzentren an den Standorten Wolfsburg (WVG und WOBCOM) und Gifhorn (WOBCOM).

Dies betrifft die Servicecenter von WOBCOM und WVG im  Wolfsburger Nordkopf Tower, Heßlinger Straße 1-5, das WOBCOM Servicecenter, Porschestraße 56b und  das WOBCOM Servicecenter Gifhorn, Steinweg 68.

Davon ausgenommen ist der WVG-Info-Shop, Porschestraße 2 – hier sind die Öffnungszeiten wie gewohnt von Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 18 Uhr und jeden letzten Sonnabend im Monat von 10 Uhr bis 13 Uhr.

Der Kundenservice von WOBCOM und WVG ist zu den Öffnungszeiten weiterhin telefonisch von Montag bis Freitag erreichbar. Die WOBCOM unter der Servicenummer 0800 96274663 oder per E-Mail unter info(at)wobcom.de. Die WVG beantwortet Ihre Fragen unter 05361 189 8888 oder per E-Mail unter info(at)wvg.de.

 

Wir bitten unsere Kunden*innen um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen und mögliche Einschränkungen der Serviceleistungen.

 

In der 51. Kalenderwoche bleibt der reguläre WVG Fahrplan trotz Lockdown Einschränkungen erhalten.
Die Schulfahrten entfallen ab Montag, 21. Dezember.

Quelle: WVG

 


 

 

Bachtein:

VLG/BBG:

 

 

 


 

 

Stadtbus Goslar fährt ab 21.12. nach Ferienfahrplan und kürzt einzelne Fahrten

Unter dem Eindruck weiter steigender Infektionszahlen greift ab 16.12.20 der nächste Lockdown.
Stadtbus Goslar wird deshalb ab Montag, 21.12.2020 bis auf weiteres nach Ferienfahrplan fahren (aus den Haltestellenaushängen ersichtlich) und zusätzlich einzelne Randfahrten und die Fahrten der Abendlinie 806 kürzen bzw. teilweise durch ALT ersetzen.
Im Einzelnen betreffen die Kürzungen folgende Linien:

Linie 801:

  • Fahrt ab 5:02 Uhr vom Schulzentrum in Richtung Krankenhaus
  • Fahrt ab 5.38 Uhr vom Schulzentrum in Richtung Krankenhaus

Linie 802:

  • Fahrt ab 5:06 Uhr vom Krankenhaus in Richtung Müllerkamp
  • Fahrt ab 5:42 Uhr vom Krankenhaus in Richtung Müllerkamp

Linie 803:

  • Fahrt ab 5:30 Uhr von Haltestelle Stadtwerke in Richtung Bahnhof

Linie 804:

  • Fahrt ab 5:52 Uhr von Hahndorf in Richtung Bahnhof
  • Fahrt ab 19:57 Uhr von Hahndorf in Richtung Bahnhof
  • Fahrt ab 20:23 Uhr vom Bahnhof in Richtung Hahndorf

Linie 805: entfällt

  • ALT Fahrten nach Ferienfahrplan

Linie 806: entfällt

  • Angebot eines zusätzlichen ALT (Anruf-Linien-Taxen) für die Fahrten 21:20 Uhr und 22:20 Uhr vom Bahnhof in Richtung Waldhaus (Anmeldung bis 30 min. vor Abfahrt unter 05321-18700)

Anne Sagner, Geschäftsführerin Stadtbus Goslar GmbH: „Wir danken unseren Fahrgästen für Ihr Verständnis und arbeiten mit Hochdruck daran, auch während des Lockdowns stets einen zuverlässigen Service bieten zu können. Zusätzlich verstärken wir die Hygienemaßnahmen in unseren Fahrzeugen noch einmal durch den Einbau sensorgesteuerter Desinfektionsspender.“

Quelle: StadtbusGoslar
Danke an den lieben Melder für die Information der Veröffentlichung. 


 

Keine Infos


 

 

Keine Infos

 

 

 

———————————-

Quelle: ÖPNV Braunschweig
14.12.2020 Aktualisiert 19.01.2021 23:00

 

oepnv-bs

oepnv-bs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: