BSVG: Haltestelle „Hauptstraße“ in Wenden wird vorverlegt

Ab Montag, 30. November (etwa 7 Uhr) wird die Haltestelle „Hauptstraße“ in Wenden um etwa 30 Meter stadteinwärts vorverlegt. Hiervon betroffen sind die Buslinien 434 und 464. Grund für die Verlegung sind Arbeiten an einer Gasleitung im Bereich der eigentlichen Haltestelle. Die Verlegung ist zunächst bis Freitag, 18. Dezember terminiert. Wir bitten um Verständnis.

Quelle: VRB
28.11.2020

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: