BSVG: 25. November bis 9. Dezember: Hauptbahnhof-Südeingang baubedingt gesperrt

Im Zuge der Verbreiterung des Fußgängertunnels wird der Südzugang des Braunschweiger Hauptbahnhof von Mittwoch, 25. November, 7 Uhr bis Mittwoch, 9. Dezember, 20 Uhr gesperrt. Reisende können in dieser Zeit nur den Haupteingang am Willy-Brandt-Platz nutzen, ein direkter Zugang zur Ackerstraße und damit auch zur Haltestelle „Hauptbahnhof Süd“ (Linie 422) ist in dieser Zeit leider nicht möglich.

 

Quelle: Verkehrs-GmbH
18.11.2020

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: