BSVG: Haltestellenverlegung Johannes-Selenka-Platz

ab Montag, 12. August 2019, mit Betriebsbeginn, bis zum 31.08.2019 werden die Haltestellen Johannes-Selenka-Platz in beiden Richtungen verlegt.

Grund dieser Haltestellenverlegung ist eine Sanierung der bestehenden Haltestellen.

Richtung Cyriaksring wird die Haltestelle Johannes-Selenka-Platz um ca. 30 m vorverlegt. 

Richtung Madamenweg wird die Haltestelle Johannes-Selenka-Platz um ca. 50 m vorverlegt.

 

Während der Sanierung stehen pro Fahrbahn nur eine Fahrspur zu Verfügung.
Es kommt daher zu geringen Verspätungen.

 

Quelle: ÖPNV Braunschweig
09.08.2019

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: