BSVG: Sperrung der Westerbergstraße in Rüningen – Buslinie 413 fährt über A 391 **Update**

Pendelbusse bedienen die Haltestellen in der Gartenstadt

Von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober wird die Westerbergstraße in Rüningen zwischen Thiedestraße und Alte Frankfurter Straße voll gesperrt. Die Buslinie 413 kann in dieser Zeit die Gartenstadt nicht anfahren und verkehrt zwischen Otto-von-Guericke-Straße und Rüningen sowie Leiferde über die A 391. Die Haltestelle „Westerbergstraße“ in Richtung Leiferde wird auf der Thiedestraße eingerichtet, in Richtung Innenstadt kann sie nicht bedient werden.

Zum Erreichen der Haltestellen „Am Klosterkamp“, „Friedrich-Seele-Straße“, „Marienberger Straße“, „Im Seumel“, Ersatzhaltestelle in Richtung Rüningen in der Wurmbergstraße, und „Rhönweg“ in der Gartenstadt setzt die Verkehrs-GmbH ab der Haltestelle „Otto-von-Guericke-Straße“ alle 30 Minuten einen Pendelbus in beiden Fahrtrichtungen ein.

 

Für Fahrten von der Gartenstadt nach Rüningen, Haltestellen „Westerbergstraße“ und „Zollkamp“ bietet die Verkehrs-GmbH im Anschlussverkehr, abends nach 20 Uhr und sonntags, von der Gartenstadt, Haltestellen „Rhönweg“, „Im Seumel“ „Marienberger Straße“ und „Am Klosterkamp“ ein Anruflinien-Taxi ALT an. Das ALT ist 30 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit der entsprechenden Haltestelle unter 0531 383 4554 telefonisch zu bestellen.

 

Die Anschlüsse von und an die Buslinie 413 an der Haltestelle „Otto-von-Guericke-Straße“ sind gesichert. Die Fahrzeit von und in die Gartenstadt verlängert sich um einige Minuten.

Ab Montag, 22. Oktober 2018 fahren die Busse der Linie 413 mit Betriebsbeginn wieder über den regulären Linienweg.

 

Linie 485 – Vollsperrung Westerbergstraße – Fahrten entfallen ab 14 Uhr
am 19.10.2018 (Zeitraum: 14:00 Uhr – 23:58 Uhr)

(Braunschweig) Aufgrund der Vollsperrung der Westerbergstraße, zwischen Thiedestraße und Alte Frankfurter Straße, entfallen am 19. Oktober 2018, ab 14 Uhr alle Fahrten der Linie 485.

Ersatzweise ist zwischen Broitzem und Rüningen die Linie 465 zu nutzen.

 

Quelle: Verkehrs-GmbH
16.10.2018

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: