KVG: Einbahnstraßenregelung – Salzdahlumer Straße in Wolfenbüttel

Zeitraum: 13.06.2018 06:00 bis 20.07.2018 21:00

Ab Mittwoch, 13. Juni 2018 wird die „Salzdahlumer Straße“, zwischen „Neuer Weg“ und „Herrenbreite“, für ca. 3-4 Wochen zur Einbahnstraße, Richtung „stadtauswärts“ eingerichtet.

Die Linie 798 kann Richtung „Exer“ die Salzdahlumer Straße ohne Einschränkungen befahren. Fahrtrichtung stadteinwärts muss ab der Haltestelle „Exer Süd“ über die „Jahnstraße“ >  „Kleine Breite“ > „Neuer Weg“ zur Haltestelle „Mittelweg“ eine Umleitung gefahren werden.

Die Haltestelle „Fachhochschule“** und „Mittelweg“** stadteinwärts können nicht bedient werden.

**= ALT/AST Haltestelle betroffen

Als Ausweichhaltestelle für die Haltestelle „Fachhochschule“ wird die Haltestelle „Jahnstraße“ der Linien 791 und 792 angeboten.

Für Haltestelle „Mittelweg“ wird die Haltestelle „Unger Str.“ angeboten.

 


 

Baustellen bedingte Umleitung der BusLinie 740

Einbahnstraßenregelung auf der Salzdahlumer Straße

Ab Mittwoch, den 13.06.2018 wird die Salzdahlumer Straße in Richtung Osten zur Einbahnstraße! Aus diesem Grund kann die Buslinie 740 stadteinwärts die Salzdahlumer Straße nicht befahren.
Die Haltestellen „Fachhochschule“ und „MittelWeg“ können nicht bedient werden!

Die Umleitungsstrecke verläuft über Jahnstraße und Kleine Breite.
Als Ausweichhaltestellen nutzen Sie bitte die Haltestelle „Jahnstraße“ und „Ungerstraße“!

 

Diese Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Juli 2018!

 

 

Quelle: KVG Braunschweig / Reisebüro Schmidt
18.06.2018

oepnv-bs

oepnv-bs

%d Bloggern gefällt das: